Pinot Noir Muschelkalk Selektion

Die Lagen, auf denen diese Pinot Noir-Reben wachsen, bestehen aus Braunerde, Schotter und Muschelkalk.

Mittleres rubinrot, elegant und druckvoll, feine Aromen nach reifen, roten Beeren, würzig und etwas erdig. Mittelkräftiger Körper, mildes, samtiges Tannin. Perfekt eingebundene Säure, harmonisch; vielschichtiger und langer Abgang.

Kalbssteak mit Morchelcreme, geschmortes Rind und Lammgerichte.

Technische Daten

Jahrgang 2015
Rebsorte Pinot Noir
Vinifikation Die Vergärung erfolgte spontan knapp drei Wochen lang in offenen 600-Liter-Behältern. Die Kerne wurden während der Gärung abgetrennt, da nur das milde, feinstoffige Tannin aus den Schalen im Wein gewünscht ist. Nach dreiwöchiger Maischestandzeit, zweijähriger Reifung in neuen und gebrauchten Barriques aus österreichsicher Eiche, der biologische Säureabbau fand ebenfalls in den Fässern statt. Schließlich wurde der Wein unfiltriert abgefüllt.
Lagerpotenzial 10–15 Jahre
Alkohol 13,5 % vol.
Restzucker 1,0 g/l
Säure 5,5 g/l
Verschluss Naturkork
Ältere Jahrgänge  

Mehr Wein

Händler finden

 

Pinot Noir Selektion