WEIN WIE DAMALS

Beim Verfahren der „Massalen Selektion“ wird aus alten, hochwertigen Weingärten (von mehreren europäischen Toplagen) das Rebholz des gesamten Schlages verwendet, neu veredelt und im zweiten Schritt auf ausgesuchten, selektionierten Rebflächen in Dichtpflanzung neu ausgesetzt. Nach Lese und Spontanvergärung wird nur der beste Verschnitt für die Selektion verwendet.

Wir haben uns lange und intensiv damit befasst, wie wir diese Art von Wein vinifizieren können.

Wir konnten hochwertige, selektionierte Reben aus den besten Burgunderregionen in Frankreich und Deutschland importieren und haben jeweils 6000 Reben pro Hektar auf hochwertigen Lagen in Martinsdorf und Bad Pirawarth ausgesetzt.“ Die Trauben werden handverlesen, vinifiziert und spontan vergoren; anschließend lagert der Wein für ein Jahr auf der Vollhefe in neuen und gebrauchten Tonneaus (500 Liter-Holzfässern)

Das Ergebnis kann sich sehen und schmecken lassen: Der Weisse Burgunder Selektion hat einen sehr starken Ausdruck, beweist Tiefgang mit Länge und verfügt über gute Lagerfähigkeit. „Dieser Wein verkörpert beeindruckende Klarheit und Kraft – er hat das Zeug zum absoluten Star“

Erdverbunden

GROSSE LAGEN

Besetzt wurden diese Lagen, mit massalen Selektionen alter Weingärten aus den besten Burgunder und Sauvignon blanc Regionen. Dichtpflanzung  auf schwachwüchsigen Unterlagsreben bringt höchste Traubenqualitäten hervor.  Im Gegnsatz zu gezüchteten Klonen spiegeln die massalen Selektionen eine sensorische Vielfalt und Fülle der jeweiligen Rebsorte wider.

Wein und Sekt

WEISSER BURGUNDER SELEKTION

Wein und Sekt

SAUVIGNON BLANC SELEKTION

Wein und Sekt

SANKT LAURENT SELEKTION

Wein und Sekt

PINOT NOIR Muschelkalk Selektion